Aktueller Hinweis zur Schließung (Stand 04.02.2021)

Trotz der offiziellen Lockerungen der Maßnahmen werde ich bis auf Weiteres keine Behandlungen im direkten Körperkontakt anbieten. Meine Shiatsu-Matte befindet sich auch über den 08.02.2021 hinaus im selbstbestimmten Winterschlaf.

 

 

Bisherige Rahmenbedingungen für Behandlungen im direkten Körperkontakt (Stand September 2020)

  • Termin telefonisch, per sms oder Mail vereinbaren
  • Pünktlich zum Termin kommen
  • Die Räumlichkeiten ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutz betreten - solltet ihr keinen eigenen mitbringen können, liegen in der Praxis Masken auf.
  • Vor und nach der Behandlung werden wir die Hände desinfizieren
  • Langärmlige Kleidung und frische Socken zum Wechseln mitnehmen
  • In den Räumen so wenig wie möglich berühren und - wenn möglich - die Abstandsregel (1m) einhalten
  • Bei Auftreten von Krankheitssymtomen und Unwohlsein bitte den Termin absagen - auch kurzfristig - es fallen keine Kosten an!

Die Termineinteilung erfolgt meinerseits mit dem nötigen zeitlichen Abstand, um die Räumlichkeiten ausgiebig zu lüften und Flächen zu desinfizieren. Zusätzlich zu den immer schon bestehenden Hygienemaßnahmen, wie z.B. des immer frischen Leintuchs und frischer Polsterauflage, arbeite ich stets mit Mund-Nasen-Schutz und wechsle meine Kleidung nach jeder Behandlung.

 

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass in dieser Situation die Gefahr einer Ansteckung durch geeignete Hygienemaßnahmen nur verringert, aber nicht ausgeschlossen werden kann und nehmen Sie, wenn Sie sich zu einer Risikogruppe zählen, von einer Behandlung Abstand.