Berührung, Bewegung, Begeisterung...

Schön, dass Sie her gefunden haben..

Ich bin diplomierte Hara Shiatsu-Praktikerin und habe an der International Academy for Hara Shiatsu in Wien 2018 meine dreijährige Ausbildung abgeschlossen. In dieser sehr praxisorientierten Ausbildung waren neben der Absolvierung von Fachpraktika auch mindestens 300 eigenständige Behandlungen zu geben.

 

Ich würde mich freuen, Sie auf meiner Shiatsu-Matte Willkommen zu heißen!

 

Bequeme Kleidung, eine Stunde Zeit und Freude an Veränderung.

Mehr braucht es nicht, um den eigenen Themen mit Shiatsu-Behandlungen auf die Spur zu kommen. Worum geht es gerade? Wo hakt es? Was braucht es, um etwas zum Positiven verändern zu können?

 

Zur Behandlung nehmen Sie bitte bequeme Baumwollkleidung (Jogginghose, Leiberl und frische Socken) mit. Shiatsu-Behandlungen finden auf einer weichen - mit frischem Leintuch bezogenen - Matte, in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre statt.

 

Back to Balance!

Die ureigene Balance wieder zu finden, ist der Leitsatz meiner Arbeit mit Shiatsu: über die zielgerichtete und feinfühlige Arbeit mit dem Körper zurück zu Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.

 

Shiatsu ist Körperarbeit

Shiatsu ist eine aus Japan stammende Form der Körperarbeit, die aufbauend auf dem System der fünf Elemente und der zu Grunde liegenden Meridianlehre mittels stabilem Druck durch Hände, Ellbögen und Knie, dabei unterstützt, Ausgeglichenheit wieder zu finden. Begleitend und immer angepasst an das individuelle Beschwerdebild werden ausleitende Methoden wie Schröpfen oder Wärme-zuführende Techniken wie Moxa-Anwendungen in den Behandlungsverlauf eingebunden.

 

Blockaden in den Meridianen, die sich als körperliche oder emotionale Themen manifestieren können, werden sanft gelöst. Das Qi, die ureigene Kraft und Energie, kommt wieder in Fluss, sodass auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene Veränderung passieren kann. Shiatsu hilft dem Körper dabei auszugleichen, wo zu viel oder zu wenig ist. Das Zusammenspiel von Kopf, Herz und Bauch ist der rote Faden, der sich durch alle Behandlungen hin zum Wesentlichen - dem indivuduellen Wesen eines jeden Menschen - zieht.

 

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich folgende Praktika absolviert:

  • Praktikum für Allgemeinbeschwerden
  • Praktikum für BurnOut
  • Praktikum für Kinder- und Jugendpsychosomatik am Wilhelminenspital (Wien)
  • Diplom-Projekt zu Shiatsu bei BurnOut, Stresssymptomen und Panikattacken als Video-Arbeit auf YouTube.

 

Mögliche Anwendungsbereiche

  • Einschlaf- und/oder Durchschlafschwierigkeiten
  • Verspannungszustände
  • Kopfweh, Migräne
  • Erschöpfungszustände
  • Unruhe- und Angstzustände
  • Verdauungsbeschwerden
  • Einschränkungen der Beweglichkeit
  • Kinderwunsch-Themen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Phasen der Neuorientierung
  • ....und bei Vielem mehr, was sich als Ungleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele manifestiert hat.

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie...

Gerne können Sie sich per Mail einen Termin mit mir vereinbaren. Für einen Ersttermin planen Sie bitte eineinhalb Stunden ein, anschließende Behandlungen dauern eine Stunde.

 

Der Behandlungsraum befindet sich im Herzen Wiens, mitten im 8. Bezirk. In nur fünf Minuten von der U-Bahn Station U2 Rathaus oder sieben Minuten von U3 Volkstheater zu Fuß zu erreichen.

 

Hinweis zur Barrierefreiheit: Auf Grund der baulichen Gegebenheiten des Hauses, das um 1890 erbaut wurde und damit zu den klassischen Wiener Altbauten gehört, gibt es leider keinen Lift, der die 14 Stufen zur Praxis im Hochparterre überbrücken könnte. Bei Bedarf helfe ich Ihnen aber natürlich sehr gerne, im Rahmen meiner körperlichen Möglichkeiten, auf dem Weg zum Behandlungsraum.

 

Wertgestaltung (gültig ab 1.1.2019)

  • Erstbehandlung (1,5h)   80€
  • Einzelbehandlung (1h)   60€
  • 10er Block                    540€ (=54€/Behandlung)
  • 5er Block                      280€ (=56€/Behandlung)

 

Sehr gerne stelle ich Ihnen auf Anfrage auch Geschenkgutscheine für Behandlungen aus!

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass meine Tätigeit auf Grund des Umsatzsteuergesetzes 1994 § 6 Abs.1 Z 27 unter die Kleinunternehmerregelung fällt und die Umsatzsteuerbefreiung gilt.

 

 

Bitte beachten Sie weiters, dass Shiatsu-Behandlungen keinen Arztbesuch ersetzen, da Shiatsu als gewerbliche Ausbildung kein Gesundheitsberuf ist und daher keinen Ersatz für eine medizinische, psychotherapeutische, psychiatrische oder andere therapeutische Behandlung darstellt.

Bitte lassen Sie bei Vorliegen von akuten Beschwerden eine medizinische Abklärung unbedingt vorher vornehmen, und beachten Sie, dass Shiatsu-Behandlungen in diesem Fall nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt/Therapeuten, eventuell nach Hinzuziehung zusätzlicher Meinungen anderer fachkundiger Ärzte/Therapeuten,  stattfinden können.

 

 


Diplomprojekt: Hara Shiatsu bei BurnOut, Stresszuständen und Panikattacken